Talente fördern - Die passende Beschäftigung für deinen Hund

"Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen." - Marla Lennard

präsentiert von:

Hundetraining Bartel

Eine gemeinsame Auszeit auf dem Sofa, eine ausgiebige Gassirunde durch den herbstlichen Wald. Gemeinsame Aktivitäten steigern bei Mensch und Hund das Wohlbefinden und fördern ein bewusstes Zusammenleben. Entspannte Ruhephasen sind dabei für das gesunde und lange Hundeleben genauso wichtig wie ein ausreichendes Bewegungsangebot. Geeignet ist alles, was Abwechslung vom Alltagstrott bringt: Spaziergänge und Ausflüge in neue Umgebungen, Besuche und gemeinsames Spiel, Training und natürlich Hundesport. Die Erziehung kann so spielerisch umgesetzt, der Hund an verschiedene Umweltreize gewöhnt und sein Selbstbewusstsein gestärkt werden.

Beobachtet euren Vierbeiner, wie begegnet er seiner Umgebung? Wie viel und welche Beschäftigung braucht er, um glücklich und ausgeglichen zu sein? Alle Hunde sind verschieden. Jede Rasse, jede Altersgruppe, jedes Induviduum hat besondere Bedürfnisse und Talente, auf die wir eingehen müssen. Trotz aller Anpassung an uns Menschen und unsere Ansprüche haben die Vierbeiner viele ihrer natürlichen Verhaltensweise erhalten und sollten diese auch dementsprechend ausleben dürfen: Zugsport oder Suchaufgaben, Rennspiele oder Apportieren, Fährten folgen oder selbstständiges Arbeiten.
Regelmäßige, artgerechte Beschäftigung hat zudem viele positive Effekte auf die Gesundheit: Bewegung stärkt das Herz-Kreislaufsystem, der Fettstoffwechsel und die Durchblutung werden angeregt und das Immunsystem gefördert.

Lina Bartel führt uns in ihrem Vortrag durch folgende Fragen:
  • Wie finde ich die passende Beschäftigung für meinen Hund und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt?
  • Welcher Hundesport passt zu Größe, Gewicht und Aktivität meines Hundes und welche Sportarten sind auch für ältere oder körperlich eingeschränkte Vierbeiner geeignet?
  • Und: Wie erkenne und vermeide ich Stress auslösendes Überangebot und kann mit ruhigeren Aufgaben ausgleichen?
Dozentin: Lina Bartel, Hundetraining & Verhaltensberatung Bartel
Termin: Am Montag, 05.11.2018 von 18:30 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Leonhardstraße 19, 38102 Braunschweig
Eintritt: 25 Euro

Max. Teilnehmer: 18 Personen
Platz sichern: anmelden@diehundebarf.de

Veranstaltungskalender
· Impressum & Datenschutz ·