Vortrag: "Cannabis-Öle - Naturextrakt mit Schlüsselrolle"


präsentiert von:


Unsere Vierbeiner haben, wie wir auch, ein körpereigenes Cannabinoid-System (Endocannabinoid-System). In den Nervenzellen und auf Zellen des Immunsystems sitzen Rezeptoren, die nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip eine spezifische Bindung mit Cannabinoiden eingehen können. Die Rezeptoren können auf die Weise sowohl aktiviert als auch blockiert werden, was das vielseitige Wirkungssprektrum der Cannabinoide erklärt.
Cannabinoide können zum einen vom Körper selbst hergestellt werden (Endocannabinoide), zum anderen stellen Pflanzen Phytocannabinoide her. Ein nicht-psychoaktives Cannabinoid aus der weiblichen Hanfpflanze ist das Cannabidiol, kurz CBD. Antje Bauer (Natura Vitalis) klärt mit uns unter anderem Fragen wie:
Frage 1: Bei welchen Beschwerden kann CBD eingesetzt werden?
Frage 2: Worauf sollte man bei der Wahl eines CBD-Präparates achten?
Frage 3: Wie werden die verschiedenen CBD-haltigen Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt?
Frage 4: Worauf muss ich bei innerlicher und äußerlicher Anwendung achten?
Frage 5: Wie ermittle ich die individuelle Dosierung und Einnahmedauer?
Frage 6: Was sollte ich bei meiner Ernährung beachten, um die Wirkung von CBD zu unterstützen?

Dozenten: Antje Bauer (Natura Vitalis), Heidrun Werthmann (THP)
Termin: Donnerstag, 28.02.2019 von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Leonhardstraße 19, 38102 Braunschweig
Dauer: 60 Minuten
Eintritt: 15 Euro

Max. Teilnehmer: 18 Personen
Platz sichern: seminare@diehundebarf.de

Veranstaltungskalender
· Impressum & Datenschutz ·